Home » Presse » Amtsblatt - Page 5
Amtsblatt: Sport in ganzer Breite abbilden

Halle ist wahrlich eine Sportstadt. Die Palette von Breiten- über Spitzensport ist weit gefächert und bietet mannigfaltige Möglichkeiten, sich aktiv oder passiv zu beteiligen. Gleichzeitig ist dieses Sportrepertoire aber keinesfalls selbstverständlich. In Zeiten klammer Kassen und vieler kommunalpolitischer Handlungsfelder reichen … Weiterlesen

0
Amtsblatt: Mehr Spielraum für Sportveranstaltungen

Unsere Stadt besitzt zahlreiche ‚Leuchttürme‘, die Halle über die Landesgrenzen hinaus bekannt machen. Die Franckeschen Stiftungen sind auch ohne den Welterbe-Titel einzigartig. Die Dichte an Kultureinrichtungen ist beeindruckend und so kommt es nicht von ungefähr, dass sich Halle den inoffiziellen … Weiterlesen

0
Amtsblatt: Schulsozialarbeit erhalten

Eine glückliche und erfolgreiche Schulzeit wünschen sich alle Eltern für ihre Kinder. Zu unterschiedlich sind aber die Vorbedingungen und die einzelnen Talente unserer Kinder, als dass immer alles reibungslos verlaufen würde. Zudem können nicht alle Probleme von den Lehrkräften aufgefangen … Weiterlesen

0
Bildungslandschaft weiterentwickeln

Die Martin-Luther-Universität (MLU) konnte Ende Mai eine erfreuliche Nachricht verkünden: Mit der US-Amerikanerin Tiffany Knight wurde erneut eine Alexander von Humboldt-Professur nach Halle vergeben. Damit ist es der MLU zum dritten Mal innerhalb von drei Jahren gelungen, Deutschlands höchstdotierten Forschungspreis … Weiterlesen

0
Impulse für die hallesche Wirtschaft

Die SPD-Stadtratsfraktion initiierte im Herbst 2014 einen Antrag zur Erarbeitung eines Wirtschaftskonzeptes. Wir sehen hier dringenden Handlungsbedarf, denn das wirtschaftliche Profil Halles ist bislang keineswegs eindeutig und wenig attraktiv. Im bundesweiten Wirtschaftsranking des Jahres 2013 erzielte Halle das schlechteste Ergebnis … Weiterlesen

0
Offene Jugendarbeit handlungsfähig erhalten

Durch den Zuzug vieler rumänischer Familien und weiterer junger Menschen mit Migrationshintergrund stehen die offenen Jugendeinrichtungen in der Silberhöhe vor neuen Herausforderungen. Aufgrund ihrer unzureichenden Personalausstattung können sie diese jedoch kaum noch bewältigen. Vor diesem Hintergrund hat die SPD-Faktion in … Weiterlesen

0
1 2 3 4 5