Aktuelles

Veröffentlicht: 05.07.2016 unter Aktuelles, Stellungnahmen

SPD-Stadtrat Kay Senius: Priorität für Abbau des Investitionsstaus an Schulen ist richtig

SPD-Stadtrat Kay Senius

An den halleschen Schulen gibt es aktuell einen Investitionsstau von 200 Millionen Euro. Mit Blick auf diese Tatsache erklärt unser Mitglied im Bildungsausschuss, Stadtrat Kay Senius: Weiterlesen »

Veröffentlicht: 30.06.2016 unter Aktuelles, Presse

SPD-Fraktion lädt zu Podiumsdiskussion zum Thema Lärmschutz ein

Die SPD-Fraktion Stadt Halle (Saale) lädt am Dienstag, 05. Juli 2016, um 18.30 Uhr alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Diskussionsrunde zum Thema „Lärmschutz im Bereich von Bahnanlagen in Halle“ ein. Die Veranstaltung findet im Restaurant „PalaiS“ im Ergeschoss, Ankerstraße 3c, statt.
Weiterlesen »

Veröffentlicht: 24.06.2016 unter Aktuelles, Stellungnahmen

Bericht aus dem Juni-Stadtrat: Sportprogramm, Künstlerhaus 188 und Seniorenwege

Der hallesche Stadtrat hat sich am 22. Juni 2016 zu seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause zusammengefunden. Unter den mehr als 20 Beschlussvorlagen der Stadtverwaltung waren das Sportprogramm und das Nutzungskonzept für das Künstlerhaus 188. Weiterlesen »

Veröffentlicht: 27.05.2016 unter Aktuelles

Quartiersbesuch Heide-Süd: Dölauer Heide, Heideallee und TGZ

Am vergangenen Dienstag machten sich unsere Stadträte Johannes Krause, Kay Senius, Gottfried Koehn und Rüdiger Fikentscher zum Quartiersbesuch nach Halle-West auf. Auf dem Programm stand ein Besuch der Heide, eine Begehung des Areals für die avisierte Neubebauung der Halleschen Wohnungsgesellschaft (HWG) Ecke Straßburger Weg/Heidealle sowie ein Rundgang über das Gelände des Technologie- und Gründerzentrums (TGZ).
Weiterlesen »

Veröffentlicht: 27.05.2016 unter Aktuelles, Amtsblatt

Amtsblatt: Mehr Aufenthaltsqualität in der Altstadt

Als Zentrum des städtischen Lebens lädt die hallesche Altstadt nicht nur zur Nutzung der vielfältigen Angebote von Kultur, Bildungs- und Einkaufsmöglichen ein, sondern sollte auch ein Ort zum Verweilen sein. Die Aufwertungsmaßnahmen der vergangenen Jahrzehnte haben ein Stadtbild geschaffen, in dem sich Elemente verschiedenster Epochen zu einem imposanten Ganzen verbinden. Aus unserer Sicht bieten viele der öffentlichen Flächen ein hohes Potential, um sich auf Ihnen aufzuhalten und das Flair unserer Stadt direkt zu erleben – als Bürgerin oder Bürger ebenso wie als Touristin oder Tourist. Weiterlesen »