Stellungnahmen

Veröffentlicht: 28.11.2018 unter Aktuelles, Presse, Stellungnahmen

Silberhöhe braucht eigenen Sportplatz: SPD-Fraktion fordert den Bau eines Fußball- und Leichtathletikplatzes

In der Silberhöhe leben knapp 13.000 Menschen (Stand: 31.12.2017). Ab 1990 verringerte sich die Bevölkerung 1990 erheblich. Seit wenigen Jahren steigt die Einwohnerzahl wieder. Dennoch hat dieser Stadtteil keinen eigenen Sportplatz für Vereine. Deshalb fordert die SPD-Fraktion Stadt Halle (Saale) in einem Antrag, dass bis Ende 2020 ein Sportplatz in der Silberhöhe gebaut wird. Weiterlesen »

Veröffentlicht: 14.11.2018 unter Aktuelles, Presse, Stellungnahmen

Oberbürgermeister brüskiert Jugendliche: Verwaltung zieht Vorlage zum Jugendparlament zurück

Der Stadtrat hat in der Sitzung des Hauptausschuss am Mittwoch (14.11.2018) über die Beschlussvorlage „Grundsatzbeschluss zur Einführung eines Jugendparlaments“ beraten. Die Fraktionen von SPD, MitBÜRGER für Halle – NEUES FORUM, DIE LINKE und BÜNDNIS 90 / DIE GRÜNEN haben einen Änderungsantrag eingebracht, der u. a. Anregungen der bestehenden Gremien für Kinder und Jugendliche, dem Stadtschülerrat und dem Kinder- und Jugendrat, aufgegriffen hat. Im Verlauf der Diskussion hat der Oberbürgermeister die Beschlussvorlage zurückgezogen. Weiterlesen »

Veröffentlicht: 13.11.2018 unter Aktuelles, Presse, Stellungnahmen

Stadtrat kann ein wichtiges Zeichen setzen. SPD-Fraktion für Umbenennung in Paul-Biedermann-Schwimmhalle

Der Stadtrat berät am Mittwoch im Hauptausschuss über die Beschlussvorlage „Umbenennung der Trainingsschwimmhalle in der Robert-Koch-Straße in ‚Paul-Biedermann-Schwimmhalle‘”. Die SPD-Fraktion unterstützt diesen Vorschlag der Stadtverwaltung ausdrücklich. Hierzu Johannes Krause, Vorsitzender der SPD-Fraktion Stadt Halle (Saale): „Wir sind für die Umbenennung der Trainingsschwimmhalle in der Robert-Koch-Straße in ‚Paul-Biedermann- Schwimmhalle‘. Es ist eine besondere Gelegenheit, auch auf die junge Sportgeschichte der Stadt aufmerksam zu machen und die damit verbundenen Erfolge zu ehren.

Weiterlesen »

Veröffentlicht: 20.10.2018 unter Aktuelles, Presse, Stellungnahmen

Gemeinschaftsschule Kastanienallee: Handeln, wo Bildungsminister versagt

Die SPD-Fraktion kam am vergangenen Wochenende (19./20.10.2018) zur jährlichen Klausur zusammen. Im Zentrum standen die anstehenden Haushaltsberatungen und die Änderungsvorschläge der SPD-Fraktion.

Eine Initiative der SPD-Fraktion konzentriert sich auf die Gemeinschaftsschule Kastanienallee. Hierzu Johannes Krause, Vorsitzender der SPD-Fraktion: „Es ist bekannt, dass es an der Schule besondere Herausforderungen gibt. Bildungsminister Tullner stiehlt sich hier aus der Verantwortung und das auf Kosten der Lehrer und Schüler. Weiterlesen »

Veröffentlicht: 16.10.2018 unter Aktuelles, Presse, Stellungnahmen

Kein Verkauf des Paulusparks: SPD-Fraktion spricht sich für Erhalt des Komplexes in kommunaler Hand aus

Der Verkauf des Paulusparks durch die Hallesche Wohnungsgesellschaft mbH (HWG) war in den letzten Tagen in allen kommunalen Medien präsent. Hierzu erklärt die SPD-Fraktion Stadt Halle (Saale): Wir sprechen uns gegen den Verkauf des  Komplexes aus. Weiterlesen »