Aktuelles

Veröffentlicht: 06.10.2016 unter Aktuelles, Amtsblatt

Rettungsdienst in Halle: Verbesserungen durchsetzen

Der Stadtrat hat am 25. Mai 2016 einstimmig einen interfraktionellen und von unserer Fraktion initiierten Antrag beschlossen, der die Stadtverwaltung damit beauftragt, bis zum Ende dieses Jahres zu prüfen, ob der Rettungsdienst in Halle und im nördlichen Saalekreis zukünftig dauerhaft per Konzession oder per kommunalem Eigenbetrieb erfolgen soll. Das Prüfergebnis wird dem Stadtrat bis Ende 2016 vorgelegt. Weiterlesen »

Veröffentlicht: 23.09.2016 unter Aktuelles, Stellungnahmen

SPD-Fraktion unterwegs: Quartiersbesuch in Halle-Neustadt (16.09.2016) – Teil 1

Unsere Stadträtin Katharina Hintz und unsere Stadträte Eric Eigendorf und Gottfried Koehn waren am 16. September 2016 zum Quartiersbesuch in Halle-Neustadt. Unsere Fraktion führt regelmäßig die Besuche in den Quartieren durch und kommt dabei mit Bürgerinnen und Bürgern sowie Vereinen, Vertreterinnen und Vertretern von Schulen und weiteren Akteuren vor Ort ins Gespräch. Weiterlesen »

Veröffentlicht: 31.08.2016 unter Aktuelles, Stellungnahmen

Erklärung zur möglichen Bewerbung Halle als Kulturhauptstadt Europas 2025

Im Stadtrat (31.08.2016) hat der Vorsitzende des Stadtrates, Hendrik Lange, eine Erklärung der SPD-Fraktion sowie der Fraktionen DIE LINKE, Bündnis90/DIE GRÜNEN, MitBÜRGER für Halle- NEUES FORUM zur möglichen Bewerbung Halles als Kulturhauptstadt Europas 2025 verlesen.

Die SPD-Fraktion hat sich intensiv in den Entstehungsprozess eingebracht. Als ersten Schritt soll die vom Oberbürgermeister angekündigte Beschlussvorlage zum Thema in einer Sondersitzung des Haupt- und Kulturausschuss im Oktober 2016 beraten werden. Darauffolgend soll das weitere Verfahren besprochen werden.

Weiterlesen »

Veröffentlicht: 31.08.2016 unter Aktuelles, Amtsblatt

Integriertes Stadtentwicklungskonzept Halle 2025 (ISEK): Halles Zukunft auf 300 Seiten

Die Auseinandersetzung mit Konzepten ist eine dem Stadtrat vertraute Tätigkeit. Konzepte sollen Leitplanken des kommunalpolitischen Handelns sein, die Fahrtrichtung und zuletzt auch das Ziel vorgeben. Das Konzept, mit dem sich der Rat in den vergangenen Monaten intensiv beschäftigt hat, ist allerdings in vielerlei Hinsicht anders. Weiterlesen »

Veröffentlicht: 15.08.2016 unter Aktuelles, Presse

Johannes Krause: Neue Verkehrsführung im Bebelviertel – Nachbesserungen dringend nötig

„Gut gemeint ist noch lange nicht gut gemacht“, kommentierte Johannes Krause (Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion Stadt Halle (Saale)) die mangelhafte praktische Umsetzung der jüngsten Verkehrsneuregelung im Bebelviertel, die am 3. August 2016 wirksam wurde. Derzeit könne die Situation wohl eher verkehrsgefährdender wirken als zuvor. Es müssen einheimische und ortsfremde Autofahrer optisch viel deutlicher darauf hingewiesen werden, dass die alte Verfahrensweise jetzt nicht mehr gilt. Weiterlesen »