Sie befinden sich hier: Initiativen : Stellungnahmen
Veröffentlicht: 22.02.2017

Unterrichtsversorgung: Stadtrat fordert Landesregierung zum Handeln auf

DSC01258Der hallesche Stadtrat hat in seiner Sitzung am 22.02.2017 mit großer Mehrheit eine  Resolution für eine bessere Unterrichtsversorgung an den halleschen Schulen verabschiedet. Mit einem begleitenden Schreiben hat unsere Fraktion gemeinsam mit den KollegInnen der Fraktionen Bündnis 90/Die Grünen, DIE LINKE, Mitbürger für Halle – Neus Forum sowie dem Stadtschülerrat Halle Ministerpräsident Dr. Reiner Haseloff über den Beschluss informiert.  Weiterlesen »

Veröffentlicht: 06.02.2017

Unterwegs im Norden Halles: SPD-Fraktion auf Quartiersbesuch

Am Mittwoch (01.02.2017) waren VertreterInnen unserer Fraktion wieder auf Quartiersbesuch – diesmal im halleschen Norden. Es war bereits der dritte Quartiersbesuch innerhalb des letzten dreiviertel Jahres.
Weiterlesen »

Veröffentlicht: 25.10.2016

Stützpunkte Schwimmen und Rudern erhalten

Schwimmen und Rudern sind im halleschen Sportkanon feste Größen. Nicht erst seit und nicht nur durch Julia Lier und Paul Biedermann ist bekannt, dass die halleschen Bundesstützpunkte nationale Leuchttürme sind und dem internationalen Vergleich standhalten können. Umso überraschender kam die Meldung, dass gerade diese beiden Bundesstützpunkte schon bald geschlossen werden sollen. Eine Schließung wäre nicht mehr und nicht weniger als die Marginalisierung des Spitzensports in Halle. Von ehemals fünf vom Bund geförderten Standorten blieben dann nur noch zwei übrig.

Weiterlesen »

Veröffentlicht: 23.09.2016

SPD-Fraktion unterwegs: Quartiersbesuch in Halle-Neustadt (16.09.2016) – Teil 1

Unsere Stadträtin Katharina Hintz und unsere Stadträte Eric Eigendorf und Gottfried Koehn waren am 16. September 2016 zum Quartiersbesuch in Halle-Neustadt. Unsere Fraktion führt regelmäßig die Besuche in den Quartieren durch und kommt dabei mit Bürgerinnen und Bürgern sowie Vereinen, Vertreterinnen und Vertretern von Schulen und weiteren Akteuren vor Ort ins Gespräch. Weiterlesen »

Veröffentlicht: 31.08.2016

Erklärung zur möglichen Bewerbung Halle als Kulturhauptstadt Europas 2025

Im Stadtrat (31.08.2016) hat der Vorsitzende des Stadtrates, Hendrik Lange, eine Erklärung der SPD-Fraktion sowie der Fraktionen DIE LINKE, Bündnis90/DIE GRÜNEN, MitBÜRGER für Halle- NEUES FORUM zur möglichen Bewerbung Halles als Kulturhauptstadt Europas 2025 verlesen.

Die SPD-Fraktion hat sich intensiv in den Entstehungsprozess eingebracht. Als ersten Schritt soll die vom Oberbürgermeister angekündigte Beschlussvorlage zum Thema in einer Sondersitzung des Haupt- und Kulturausschuss im Oktober 2016 beraten werden. Darauffolgend soll das weitere Verfahren besprochen werden.

Weiterlesen »

Veröffentlicht: 05.07.2016

SPD-Stadtrat Kay Senius: Priorität für Abbau des Investitionsstaus an Schulen ist richtig

SPD-Stadtrat Kay Senius

An den halleschen Schulen gibt es aktuell einen Investitionsstau von 200 Millionen Euro. Mit Blick auf diese Tatsache erklärt unser Mitglied im Bildungsausschuss, Stadtrat Kay Senius: Weiterlesen »

Veröffentlicht: 24.06.2016

Bericht aus dem Juni-Stadtrat: Sportprogramm, Künstlerhaus 188 und Seniorenwege

Der hallesche Stadtrat hat sich am 22. Juni 2016 zu seiner letzten Sitzung vor der Sommerpause zusammengefunden. Unter den mehr als 20 Beschlussvorlagen der Stadtverwaltung waren das Sportprogramm und das Nutzungskonzept für das Künstlerhaus 188. Weiterlesen »

Veröffentlicht: 25.05.2016

Stadtrat Mai 2016: Weitreichende Prüfung zum Rettungsdienst und Wirtschaftsförderungskonzept beschlossen

Der Stadtrat hat in seiner Sitzung am 25. Mai 2016 zwei Beschlüsse gefasst, an deren Zustandekommen die SPD-Fraktion Stadt Halle (Saale) entscheidend mitgewirkt hat. Einerseits wurde ein weitreichender Prüfantrag zum Rettungsdienst in Halle verabschiedet. Andererseits wurde das Wirtschaftsförderungskonzept nach mehrmonatigen Beratungen verabschiedet. Die Beauftragung der Stadtverwaltung, ein solches Konzept zu erstellen, geht auf einen von unserer Fraktion initiierten Antrag aus dem Dezember 2014 zurück.

Weiterlesen »

Veröffentlicht: 16.02.2016

Sport in seiner Breite darstellen – Diskussion zum neuen Sportprogramm der Stadt Halle (Saale)

Am vergangenen Freitag hat die SPD-Fraktion mit zahlreichen Vertretern des halleschen Sports, des Stadtsportbundes und der Stadtverwaltung über den Entwurf des Sportprogramms diskutiert. Dieses soll eine Richtschnur für die Weiterentwicklung des Sports in der Saalestadt bilden. Uns ist es wichtig, bei der Erarbeitung städtischer Programme immer jene anzuhören und einzubeziehen, die von unseren Beschlüssen betroffen sind.

20160212_153108
Weiterlesen »

Veröffentlicht: 08.06.2014

Bessere Wege in der Dölauer Heide

Die Dölauer Heide ist ein Glücksfall für Halle. Mehr als 70 Hektar Stadtwald, die zu Ausflügen in die Natur einladen und leicht mit Auto und Straßenbahn, aber auch zu Fuß oder mit dem Rad zu erreichen sind, eine grüne Lunge der Stadt, ein vogelreiches Landschaftsschutzgebiet, dass einer erstaunlichen Artenvielfalt Rückzugsraum bietet, das alles ist die Heide. Die Erwartungen an das Bild, das der Stadtwald bieten sollte gehen weit auseinander. Weiterlesen »