Sie befinden sich hier: Presse
Veröffentlicht: 20.06.2017

Oberbürgermeister verschleppt Analyse zur Entwicklung der halleschen Wirtschaft

Johannes KrauseDie Stadtverwaltung ist laut Beschlussfassung des Stadtrates vom 25.05.2016 dazu  verpflichtet, regelmäßig einmal zur Mitte des Jahres das Wirtschaftsförderungskonzept der Stadt Halle zu evaluieren. Diesem Auftrag ist sie in diesem Jahr bislang nicht nachgekommen und hat die hierfür geeignete Sitzung des Ausschusses für Wissenschafts- und Wirtschaftsförderung sowie Beschäftigung  am 20.06.2017 kurzerhand abgesagt. Weiterlesen »

Veröffentlicht: 14.06.2017

Händel-Festspiele waren ein Erfolg

Johannes KrauseHinsichtlich der Presseberichterstattung zu den abgelaufenen Händel-Festspielen nimmt die SPD-Fraktion Stadt Halle (Saale) wie folgt Stellung:

 „Wir ziehen nach dem Abschluss der Händel-Festspiele eine positive Bilanz. Das vielfältige Angebot, die hohe Auslastungsquote bei den Veranstaltungen und die im Vergleich zum Vorjahr gestiegenen Besucherzahlen zeigen eindeutig, dass es den Händel-Festspielen erfolgreich gelingt, sich stetig weiterzuentwickeln“, so Johannes Krause, Vorsitzender der SPD-Fraktion Stadt Halle (Saale). Weiterlesen »

Veröffentlicht: 15.02.2017

Gimritzer Damm: Wertvolle Zeit beim Deichbau verschenkt

Johannes KrauseDie SPD-Fraktion Stadt Halle (Saale) begrüßt es, dass sich nun ein konkreter Zeitplan zum Neubau des Gimritzer Damms abzeichnet. Weiterlesen »

Veröffentlicht: 16.11.2016

Haushalt 2017: SPD für mehr Investitionen in Kinder- und Jugendarbeit, Sport, Kultur und Stadtentwicklung

Die SPD-Fraktion Stadt Halle (Saale) setzt sich in den anstehenden Beratungen zum Haushalt der Stadt Halle (Saale) für mehr Geld in den Bereichen Kinder- und Jugendarbeit, Sport, Kultur und Stadtentwicklung ein. Das ist das Ergebnis der Klausurtagung der Fraktion am vergangenen Wochenende. Weiterlesen »

Veröffentlicht: 15.08.2016

Johannes Krause: Neue Verkehrsführung im Bebelviertel – Nachbesserungen dringend nötig

„Gut gemeint ist noch lange nicht gut gemacht“, kommentierte Johannes Krause (Fraktionsvorsitzender der SPD-Fraktion Stadt Halle (Saale)) die mangelhafte praktische Umsetzung der jüngsten Verkehrsneuregelung im Bebelviertel, die am 3. August 2016 wirksam wurde. Derzeit könne die Situation wohl eher verkehrsgefährdender wirken als zuvor. Es müssen einheimische und ortsfremde Autofahrer optisch viel deutlicher darauf hingewiesen werden, dass die alte Verfahrensweise jetzt nicht mehr gilt. Weiterlesen »

Veröffentlicht: 30.06.2016

SPD-Fraktion lädt zu Podiumsdiskussion zum Thema Lärmschutz ein

Die SPD-Fraktion Stadt Halle (Saale) lädt am Dienstag, 05. Juli 2016, um 18.30 Uhr alle interessierten Bürgerinnen und Bürger zu einer Diskussionsrunde zum Thema „Lärmschutz im Bereich von Bahnanlagen in Halle“ ein. Die Veranstaltung findet im Restaurant „PalaiS“ im Ergeschoss, Ankerstraße 3c, statt.
Weiterlesen »

Veröffentlicht: 08.01.2016

Tag der offenen Tür bei der Stadt Halle (Saale) am 9. Januar


Grafik: Stadt Halle (Saale), http://www.halle.de/de/Kultur/Freizeit/?RecID=1428

Am Samstag (9.1.2016) haben die HallenserInnen die Möglichkeit, die Arbeit der StadträtInnen im Rahmen des Tages der offenen Tür kennenzulernen.

Von 17.00 bis 21.00 Uhr stehen die StadträtInnen der SPD-Fraktion im Stadthaus (Raum 113) Rede und Antwort.

Jeweils 17.15 Uhr und 19.15 Uhr wird im selben Raum die “HallRolle II” der Bürgerstiftung vorgeführt, die private und öffentliche Historienaufnahmen von Halle filmisch aufbereitet.

Hier finden Sie weitere Informationen zum Tag der offenen Tür der Stadt.

Die SPD-Fraktion freut sich auf Ihren Besuch!

Veröffentlicht: 08.12.2015

Pressemitteilung: Annika Seidel-Jähnig wird SPD-Stadträtin

Annika Seidel-JähnigNach dem Mandatsverzicht von Dr. Karamba Diaby zum 30.11.2015 wird Annika Seidel-Jähnig Stadträtin und Mitglied der SPD-Fraktion Stadt Halle (Saale). Die Zustimmung des Stadtrates in seiner Sitzung im Dezember (16.12.2015) vorausgesetzt, wird Seidel-Jähnig Mitglied im Bildungsausschuss und im Rechnungsprüfungsausschuss der Stadt Halle (Saale). Birgit Meininger, die nach dem Ergebnis der Kommunalwahl vom 25. Mai 2014 erste Nachrückerin auf der Liste der SPD im Wahlbereich 3 gewesen wäre, erklärte ihren Mandatsverzicht aus beruflichen Gründen. Weiterlesen »

Veröffentlicht: 09.11.2015

Pressemitteilung: SPD-Stadtrat Karamba Diaby legt Stadtratsmandat nieder

Der SPD-Stadtrat Dr. Karamba Diaby wird zum 30. November 2015 sein Mandat im Stadtrat von Halle (Saale) niederlegen. Darüber hat Karamba Diaby heute die Mitglieder der SPD Halle (Saale) und der SPD-Fraktion Stadt Halle (Saale) informiert. Birgit Meininger rückt dafür in den Stadtrat der Stadt Halle (Saale) nach. Weiterlesen »

Veröffentlicht: 24.10.2015

Pressemitteilung: SPD-Fraktion fordert Anhörung der halleschen Wirtschaft zum Wirtschaftskonzept

Die SPD-Fraktion Stadt Halle (Saale) fand sich am vergangenen Wochenende zu ihrer jährlichen Klausurtagung zusammen.

Die SPD-Fraktion diskutierte dabei intensiv die von der Stadtverwaltung kurzfristig vorgelegte Beschlussvorlage zum Wirtschaftskonzept. Der Antrag zur Erarbeitung dieses Konzeptes wurde im vergangenen Jahr maßgeblich von der SPD-Fraktion initiiert. Johannes Krause, Vorsitzender der SPD-Fraktion Stadt Halle (Saale): „Es ist gut, dass nun endlich ein Wirtschaftskonzept vorliegt, es darf aber nicht über die Köpfe der Experten hinweg entschieden werden. Unsere Fraktion schlägt deshalb vor, eine Anhörung mit Vertretern der halleschen Wirtschaft im Wirtschaftsausschuss im November durchzuführen.“ Weiterlesen »