Sie befinden sich hier: Ausschüsse : Sozial-, Gesundheits- und Gleichstellungsausschuss

(beratender Ausschuss)

Empfehlungsrechte

Dieser Ausschuss gibt Empfehlungen zur Vergabe von Fördermitteln im sozialen Bereich, soweit nicht der Jugendhilfeausschuss zuständig ist. Er berät Angelegenheiten bezüglich sozialer Leistungen, Dienste und Einrichtungen sowie sozialer Betreuungsmaßnahmen (Alten-, Behinderten- und Ausländerbetreuung.
Weiterhin befasst er sich mit dem sozialen Wohnungsbau und dem Gesundheits-, Veterinär- und Lebensmittelwesen, wobei er mit freien Trägern, Verbänden und Vereinen kooperiert.
Hervorzuheben sind auch die Ausschusstätigkeiten zur Gleichstellung von Männern und Frauen, zur Frauenförderung und zur Berücksichtigung der gleichgeschlechtlichen Lebensweise, der Ausländerinnen und Ausländer und der Behinderten. Auch dies geht mit der Vergabe von Fördermitteln einher.

Ihre SPD-Stadträte in diesem Ausschuss:

  • Annika Seidel-Jähnig
  • Kay Senius